Themen

Hochschul-Engagement

Kaltura und heureka e-Business kooperieren

Leonberg/New York, November 2022 - Kaltura, Anbieter von Video Experience Cloud, hat eine Partnerschaft mit dem deutschen IT-Unternehmen heureka bekannt gegeben. Ziel ist, die Reichweite der Kaltura-Videostreaming-Technologie vor allem im deutschsprachigen Hochschulsektor auszuweiten. Sie kommt bereits weltweit bei führenden Bildungseinrichtungen zum Einsatz und soll auch hierzulande weiter Fuß fassen. Im Zentrum der Ausweitung stehen ebenfalls Unternehmen der DACH-Region.

» MEHR

Aus einer Bundesinitiative

Regionaler Hub des KI-Campus für Baden-Württemberg

Berlin/Heilbronn, November 2022 - Der KI-Campus-Hub in Heilbronn soll einen Beitrag dazu leisten, den KI-Innovationsstandort Baden-Württemberg mit digitalen Lernangeboten zum Thema Künstliche Intelligenz weiter zu stärken. Gemeinsam mit Hochschulen und Unternehmen vor Ort werden Online- und Blended-Formate entwickelt, die regionale Themenschwerpunkte wie "KI und Entrepreneurship", "KI in der Industrie 4.0" und "KI in der Medizin" in den Fokus stellen. 

» MEHR

Gaming-App

User-Tester*innen für eine digitale Challenge gesucht

Neuss/Mönchengladbach, November 2022 - Kunst und Kultur erlebbar machen, das ist der Anspruch des Clemens Sels Museums Neuss in Nordrhein-Westfalen. Bereits Anfang des Jahres hieß es "Finde deinen Zugang! Digital zum Original". Mit dieser Ausstellung hat das Museum unter Beweis gestellt, wie hoch der Mehrwert von innovativen digitalen Vermittlungsformaten ist. Deutlich erhöht wurde die Interaktion der Besucher*innen durch Angebote von Augmented Reality, 3D-Visualisierungen, App-basierten Anwendungen sowie Video- und Audio-Formaten.

» MEHR

Umfrage

Remote-Lehre an den Hochschulen hinterfragt

München/Danzig, November 2022 - Im Oktober sind die meisten Universitäten und Hochschulen in das neue Wintersemester gestartet. Die europäische Webinar- und Videokonferenzplattform ClickMeeting hat zu diesem Anlass in einer Umfrage untersucht, was Studierende inzwischen über Distanzveranstaltungen und "Remote-Lehre" denken. Dabei gaben 50 % der Befragten an, im vorangegangenen Semester einige ihrer Vorlesungen und Seminare "remote" besucht zu haben. 55 % sind der Meinung, dass generell mehr Veranstaltungen online angeboten werden sollten. 

» MEHR

Generationswechsel

Zwei zusätzliche Geschäftsführer für das Hasso-Plattner-Institut

Prof. Tobias FriedrichProf. Ralf HerbrichPotsdam, Oktober 2022 - Die Hasso Plattner Foundation (HPF) hat als Träger des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) heute verkündet, zum 1.11.2022 im Handelsregister die Berufung von zwei weiteren Geschäftsführern eintragen zu lassen. Mit der Erweiterung der Geschäftsführung wird der Generationswechsel in der Leitung des Hasso-Plattner-Instituts zum 31.03.23 eingeleitet. Zukünftig soll das Institut von einem Dreierteam geführt werden. 

» MEHR

Lebenslanges Lernen

111 OPEN vhb-Kurse der bayerischen Hochschulen kostenfrei

Bamberg, September 2022 - 111 Kurse, fast 80.000 registrierte Bildungsinteressierte, 150 Herkunftsländer: Das kostenfreie offene Online-Kursprogramm OPEN vhb der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) befindet sich seit seinem Start vor drei Jahren auf Erfolgskurs. Im Durchschnitt hat jeder Nutzende zwei Kurse belegt, um sich beruflich oder persönlich weiterzuentwickeln. Rund 25 Prozent der Nutzenden haben ihre Kurse vollständig bearbeitet – ein hervorragender Wert für offene Online-Kurse verglichen mit der Abschlussquote von drei bis sechs Prozent, die man von MOOCs kennt.

» MEHR

Vordenker 2022

Vordenker Sebastian Thrun fordert mehr Online-Bildung

Prof. Dr. Sebastian ThrunKassel/Frankfurt, August 2022 – Für anspruchsvolle Bildung sei das Internet besser geeignet als jede Elite-Universität, sagt Prof. Dr. Sebastian Thrun. Der gebürtige Deutsche war Assistant Professor an der bekannten Carnegie Mellon University und Inhaber des Lehrstuhls für Informatik an der berühmten Stanford University, bevor er 2011 die Online-Bildungseinrichtung Udacity ("Audacious for you, the student") gründete. Den Erfolg bezeichnet er als ein Schlüsselerlebnis: "An der Stanford University habe ich einige hundert Studenten etwas gelehrt, online kann ich Hunderttausende bildungshungriger Menschen erreichen."  

» MEHR

Inverted Classroom

Ulmer Studie untersucht voll digitalisiertes Lehrformat im Medizinstudium

Ulm, August 2022 - Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung der Lehre auch an Hochschulen massiv vorangetrieben. An der Universität Ulm wurde nun für ein Biochemie-Seminar aus dem Medizinstudium untersucht, ob voll digitalisierte Lehrveranstaltungen im Hinblick auf die Studierendenzufriedenheit und den Lernerfolg ein guter Ersatz sind oder eben nicht.

» MEHR

oKat-SIM

Katastrophenfall trainieren mit Augmented Reality

Lerverkusen/Potsdam, August 2022 - In Krisenfällen ist schnelles und abgestimmtes Handeln oberstes Gebot. Dies wird in regelmäßigen Schulungen für Mitglieder von Krisenstäben geübt. Die Stadt Leverkusen gemeinsam mit den Technischen Betrieben hat sich nun als Validierungspartner an dem Forschungsprojekt "oKat-SIM" der Universität Potsdam beteiligt, das beim Krisentraining neue Wege geht. 

» MEHR

Offenes Angebot

Der KI-Campus sucht Lehr-Fellows

Berlin, Juli 2022 - Der KI-Campus vergibt erneut bis zu 20 Fellowships an Hochschullehrende für die nachhaltige Implementierung innovativer Lehrkonzepte zur Vermittlung von KI- und Datenkompetenzen. Dabei kommen die offenen, digitalen Lernangebote des KI-Campus zum Einsatz.  Hochschullehrende aller Fachbereiche können sich bis zum 12. August 2022 bewerben. Das Programm startet im Oktober 2022 und läuft bis Ende September 2023.

» MEHR