Themen

TU Bergakademie Freiberg

Digitale Kompetenz in Lehre und Studium

Freiberg, Juli 2020 - Vier Maßnahmen der TU Bergakademie Freiberg werden ab sofort im Rahmen des sachsenweiten Programms Digital Fellowship unterstützt. Die innovativen Konzepte für das digitale Lehren und Lernen reichen vom Erwerb von Fremdsprachen über Online-Lerngemeinschaften und Online-Tests für das ingenieurwissenschaftliche Studium bis hin zu Kompetenzen für wissenschaftliches Schreiben im digitalen Raum.

» MEHR

UNESCO Call

Joint Statement on the Use of OER in the Covid-19 Response

Paris (F), May 2020 - In response to the massive disruption of education due to the Covid-19 pandemic affecting 1.57 billion learners in 191 countries, UNESCO has issued a Call to support learning and knowledge sharing through Open Educational Resources (OER) worldwide.

» MORE

STEM Education

Learn STEM Online Conference

Harleen (NL), May 2020 - The "Learn STEM: Innovative pedagogy for STEM education" conference was an unexpected and incredible success: More than 700 teachers and headmasters from five continents registered to join online on 29 April 2020.

» MORE

Free Micro Course

Master the Basics of OER and Creative Commons

Oslo (NO), April 2020 - ICDE has partnered with the OERu and the Commonwealth of Learning (COL) to provide free access to an online micro-course on open education, copyright, and open licensing in a digital world (LiDA103). This professional development opportunity is open for all educators.

» MORE

CeDIS

uni.digital 2020: Frühbucherrabatt verlängert

Berlin, Februar 2020 - Um auch Kurzentschlossenen die Möglichkeit zur vergünstigten Teilnahme an der Konferenz zu ermöglichen, hat CeDIS die Frühbucherphase bis zum 29. Februar verlängert. Die uni.digital findet vom 18. bis 20. März 2020 in Berlin statt.

» MEHR

Call for Papers

6th International Conference on Higher Education Advances

Valencia (E), November 2019 - The Sixth International Conference on Higher Education Advances (HEAd'20) will be held in Valencia, Spain, 02-05 June 2020. The event is an excellent forum for researchers and practitioners to exchange ideas, experiences, opinions, and research results relating to the preparation of students, teaching/learning methodologies, and the organization of educational systems.

» MORE

Digitale Lernformen

ELearning für Azubis

Hüllhorst, November 2019 – Digitales Lernen in der Ausbildung? Wie geht das? Worauf müssen Ausbildungsbetriebe bei der Einführung von eLearning achten? Welche Lösungen bietet der Markt? Die Fachkonferenz NEXTLEARN, die am 18. Februar 2020 im Vorfeld des 5. Deutschen Ausbildungsforums in Berlin stattfindet, gibt Antworten auf diese Fragen. Veranstaltet wird die Konferenz von AUBI-plus in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

» MEHR

First Steps

Infrastructure for Open Educational Resources

Hannover (GER), October 2019 – Whether single visualisations, videos, podcasts, lecture notes, course material, or entire courses, open educational resources (OER) refers to a highly diverse range of learning tools that meet certain requirements. OER can be lesson materials of any kind, in any medium, published under an open license. They can be shared, modified, reused, adapted to specific teaching and study contexts, and expanded collaboratively, making it a lot easier for learners to gain access to high-quality educational resources and open learning. 

» MORE

Freie Bildungsmaterialien

Online-Portal für Hochschullehrende des Landes Niedersachsen

TIBHannover, Oktober 2019 – Ob einzelne Visualisierungen, Videos, Podcasts, Skripte, Kursmaterialien oder komplette Kurse – sogenannte Open Educational Resources (OER) können ganz unterschiedlicher Natur sein, sofern sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Um eine Infrastruktur für die nachhaltige Bereitstellung von OER im Hochschulbereich in Niedersachsen aufzubauen, hat das Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) im Rahmen des Masterplans Digitalisierung der Landesregierung das Projekt "OER-Portal Niedersachsen" initialisiert.

» MEHR

Creative Commons

Freie Bildungsmaterialien für offene Lernräume

München, September 2019 - In Zeiten der Digitalisierung gehen Pädagogen neue Wege, um Schülerinnen und Schülern einen interessanten und lehrreichen Unterricht zu ermöglichen. Neben Arbeitsheft und Schulbuch nutzen sie vermehrt das Internet. Dort recherchieren sie Quellen für neue Materialien und erstellen auf deren Grundlage Inhalte für die kommende Stunde. Doch Fragen zum rechtssicheren Einsatz, zur Qualität sowie zu den Möglichkeiten zur Vervielfältigung, Kombination oder Weiterentwicklung erschweren Lehrkräften den Einsatz digitaler Medien.

» MEHR