Themen

bitkom e.V.

Podcast-Boom hält an - Jeder Dritte hört Podcasts

Berlin, August 2020 - Podcasts bleiben in Deutschland auf Erfolgskurs und vergrößern ihre Hörerschaft: Jeder dritte Verbraucher (33 Prozent) hört zumindest selten Podcasts – also regelmäßige Video- oder Audiobeiträge, die über das Internet verfügbar sind und abonniert werden können. Im Vorjahr war es erst jeder Vierte (26 Prozent). Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom, die im Juli 2020 durchgeführt wurde.

» MEHR

Jetzt bewerben!

Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ

Berlin/Hanau, August 2020 – Der Wettbewerb "Deutscher Lehrerpreis – Unterricht innovativ" ist in die zwölfte Runde gestartet und zeichnet neben den Kategorien "Unterricht innovativ" und "Ausgezeichnete Lehrkräfte" in einer neuen Wettbewerbskategorie erstmals auch vorbildliche Schulleitungen aus. Die Initiatoren des Wettbewerbs, der Deutsche Philologenverband und die Heraeus Bildungsstiftung, würdigen damit die Relevanz von Führungspersönlichkeiten im Schulsystem – gerade auch in Phasen des Wandels. In jeder Kategorie werden die Herausforderungen der besonderen Schul- und Unterrichtsbedingungen in der Corona-Zeit besonders berücksichtigt. Einsendeschluss für alle Vorschläge ist der 16. November 2020.

» MEHR

Bildungspolitik

Wie zukunftsfähig und krisenfest ist der Bildungsföderalismus?

Margit StumppHeidenheim, August 2020 - Für die digitale Grundausstattung ist ein Medienentwicklungsplan überflüssig, findet Margit Stumpp, Sprecherin für Bildungspolitik, Medienpolitik sowie Expertin für digitale Infrastruktur der Bundestagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen. Doch sie fordert, die Digitalisierung fachlich- und pädagogisch-kompetent voranzutreiben.

» MEHR

Fokus Grundschule

Austausch nicht nur für die Technik-Avantgarde

Prof. Dr. Thomas IrionSchwäbisch Gmünd, August 2020 - Die Diskussionen rund um den DigitalPakt betrachten insbesondere die weiterführenden Schulen. Bei den meisten Überlegungen bleiben die Grundschulen außen vor. Ein erhebliches Defizit in der Betrachtungsweise findet Prof. Dr. Thomas Irion, Direktor des Zentrums für Medienbildung an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd.

» MEHR

Umfrage von getAbstract

Hoher Stellenwert persönlicher & beruflicher Weiterentwicklung

Luzern, Juli 2020 - Vom 20. März bis einschließlich 18. Mai 2020 stellte getAbstract seine gesamte Online-Bibliothek für alle Interessierten kostenlos zur Verfügung. Mit dem freien Zugriff auf 22.000 Buch-, Artikel- und Video-Zusammenfassungen unterstützte der Wissensanbieter Privatpersonen und Organisationen dabei, die Corona-Krise gut informiert zu meistern. Eine Umfrage unter Abonnenten des Free-Accounts gibt Einblicke in das Leseverhalten während des Corona-Lockdowns. Es zeigt sich, wie wichtig Wissen in allen Lebenslagen ist. 

» MEHR

didacta 2021

Heiß ersehnter Austausch in bewegten Zeiten

didacta 2021Stuttgart, Juli 2020 - Die Corona-Pandemie drückt dem Jahr 2020 und darüber hinaus ihren Stempel auf. Gerade der Bildungsbereich steht dabei immer wieder im Fokus, wie der sehr unterschiedlich durchgeführte Fernunterricht und die Herausforderung, alle Schülerinnen und Schüler dabei "mitzunehmen" gezeigt haben. Auch die Arbeitswelt ist massiv betroffen und hat teilweise im Bereich der Nutzung neuer Tools und Methoden eine rasante Lernkurve hingelegt. 

» MEHR

Unterstützung

Kostenloses Lernmodul zur Corona-Warn-App

München, Juli 2020 - Seit Kurzem gibt es in Deutschland und der Schweiz die lange angekündigte Corona-Warn-App. Aktuell verzeichnet sie bereits über 15 Millionen Downloads. Die App informiert Personen darüber, wenn sie in Kontakt mit Corona-positiv getesteten Personen standen und daraus ein Ansteckungsrisiko resultieren kann. Als frühzeitiges Warnsystem trägt die App dazu bei, die Infektionsketten zu unterbrechen und die Pandemie einzudämmen. Dennoch bleiben einige Fragen offen.

» MEHR

Corona

Coaching-Programm: "Aus der Krise in die Kraft"

München, Juli 2020 - Während die Politik die Auswirkungen der Corona-Krise einzudämmen versucht, steht der Einzelne oftmals alleine vor der schwierigen Herausforderung, für sich selbst mit dieser Krise umzugehen. Vermeintlich Gewisses ist nicht mehr verlässlich und für viele Menschen bedeutet es vor allem im Arbeitsleben, andere oder ganz neue Wege zu gehen. Uneindeutigkeit und Unsicherheit werden für jeden größer.

» MEHR

Herausforderung Corona

Fernunterricht entfaltet volles Potenzial

Berlin, Juli 2020 - Shutdown, Mobile Office und Homeschooling sind die prägenden Schlagworte, die uns seit Beginn der Corona-Krise begleiten. Die Nachfrage nach Fernunterricht boomt. Private Bildungsanbieter reagieren schnell, unterstützen Lernende und entwickeln neue Angebote. Und doch fehlen klare politische Signale für die Branche. 

» MEHR