Themen

Haufe Group

KLAITON wird zu Haufe Advisory

Wien/Freiburg, April 2019 – KLAITON heißt ab sofort Haufe Advisory. Das Unternehmen geht damit den nächsten Schritt zur Integration in die Haufe Group. Auch die Services erhalten einen neuen Namen: sie sind ab sofort unter den Brands Haufe Consulting und Haufe Coaching verfügbar.

» MEHR

Digitalisierung

Coaching mit eLearning bei CoachHub

Berlin, März 2019 - Unternehmensvorstände und Konzernchefs haben ihn schon lange – den eigenen Business Coach. Ähnlich wie ein persönlicher Coach im Spitzensport Athleten bei der Erreichung ihrer ambitionierten Ziele unterstützt, so begleitet der Executive Coach den Top-Manager bei der vollen Potenzialentfaltung. Das Startup CoachHub kombiniert nun Coaching-Expertise und ein globales Netzwerk mit digitaler Technologie und Künstlicher Intelligenz, um Business Coaching Mitarbeitern aller Karrierelevel zugänglich zu machen.

» MEHR

St. Galler Coaching Modell

WEKA Business Media übernimmt CoachTrainerAkademieSchweiz

Zürich, Mai 2018 - Die WEKA Business Media AG hat rückwirkend zum 01.01.2018 die CoachTrainerAkademieSchweiz GmbH übernommen. Der Gründer, Rudolf E. Fitz bleibt als Berater im Unternehmen, sein Sohn Nicolas S. Fitz wird weiterhin als Geschäftsstellenleiter tätig sein. Zusätzlich werden der Geschäftsführer der WEKA Business Media, Stephan Bernhard sowie Sabine Zumach in die Geschäftsführung eintreten. Standort, Mitarbeiter und Ausbilderteam der CoachTrainerAkademieSchweiz bleiben unverändert.

» MEHR

Wandel zentraler Lernformen

Neue Rolle von Führungskräften in der Personalentwicklung?

Gütersloh, Februar 2018 - (von Florian Brendebach) "Führungskräfte müssen in erster Linie führen." Glaubt man der Fachliteratur, so ist das ziemlich überholt. Die heutige Führungskraft soll zugleich der Coach ihrer Mitarbeiter, bzw. der erste Personalentwickler sein. Glaubt man jetzt den Vordenkern der Personalszene, so ist das aber auch bereits überholt. Vielmehr gilt es, Personalentwicklung konsequent selbstorganisiert zu verwirklichen. Man könnte zurecht darauf hinweisen, dass die Wurzeln dieses Ansatzes auch schon etliche Sommer gesehen haben. Ein Blick auf die Praxis zeigt schnell, dass das noch keine Garantie für die Umsetzung eines Konzepts ist.

» MEHR

Unternehmenskultur

"Mit wenigen Klicks wieder handlungsfähig"

Peter Miez-MangoldFreiburg i.Br., Februar 2018 - Je schneller Produkt- und Innovationszyklen werden, desto zügiger müssen wir im Arbeitsalltag agieren – und (dazu-)lernen können. Wir brauchen immer schnellere Antworten auf immer neue Fragen und zwar so reibungsfrei wie möglich. "Mit wenigen Klicks wieder handlungsfähig" – ist das Illusion oder Wirklichkeit? Die Lösung soll digital sein und individuell auf das Unternehmen zugeschnitten. Das heißt Fragen im Unternehmen vorauszudenken, damit die Antworten bei Bedarf eben tatsächlich per Klick parat stehen. Kurzum: Workplace Learning. Peter Miez-Mangold, Digital Learning Solutions der Haufe Akademie, hat CHECK.point eLearning dazu einige Fragen beantwortet.

» MEHR

Akademie für Führungskräfte

Verstehen und Klären in realen und virtuellen Welten

Überlingen, Januar 2018 - Im März 2018 startet die nächste Ausbildung zum Coach im Business der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft. An neun Präsenztagen, drei virtuellen Trainings und zwei Lerngruppentagen lernen die Teilnehmer, wie sie die Werkzeuge professionellen Coachings anwenden können. Das Curriculum verbindet Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Präsenzcoaching und Coaching im virtuellen Raum. 

» MEHR

Cyber Infrastructure

ELS Returns to the Exhibition Trail in London

Oxfordshire (UK), December 2017 - The learning and development consultancy Explosive Learning Solutions (ELS) will be on view at a key security-related event in London in the coming months, as well as at the Learning Technologies event.

» MORE

eTrainer-Kongress

Schritte ins eLearning - Anreizen! Anspornen! Anleiten!

Althengstett, Februar 2017 - Beim eTrainer-Kongress am 31. März und 01. April 2017 werden dies Prof. Dr. Matthias Rohs (TU Kaiserslautern), Alexandra Horn (Bundesverband Mittelständische Wirtschaft e.V.), Susanne Lübben (dvct e.V. Vorstandsvorsitzende) und Wolfgang Mutschler (HOMAG GmbH) das Kernthema "Verschlafen Unternehmen, Weiterbildungsanbieter und Trainer die Digitalisierung?" diskutieren. 

» MEHR

Lehrformate

Der Verband für Coaching und Training e.V. befragt Mitglieder

Hamburg, Juli 2016 - "Neuland" sind Internet und soziale Medien schon lange nicht mehr. Viele Branchen wie Einzelhandel, Tourismus, Bankenwesen oder die Musikindustrie sind mit der rasanten Entwicklung des Internets praktisch neu erfunden worden. Auch ins Coaching und Training halten digitale Medien Einzug. Doch können Videosessions, Emails, Webinare, Online-Tests oder eLearning-Management-Systeme die persönliche Begegnung zwischen Klient und Coach oder Trainer ersetzen? Der Deutsche Verband für Coaching und Training e. V. (dvct) will es wissen und befragt im Juli seine Mitglieder. Die Ergebnisse werden im Herbst 2016 veröffentlicht.

» MEHR